Chaos im Output-Management verhindern – KI hilft!

Wieviele unterschiedliche Briefe schreiben Sie Ihren Kunden? Wieviele Textbausteine hat Ihr Output-Managementsystem? Wie kann ich entsprechende Transparenz schaffen und zudem künftig noch Kosten sparen? Fragen, die oftmals nur nach aufwändigen Analysen beantwortet werden können. Es geht aber auch deutlich schneller – mit künstlicher Intelligenz (KI).

In unseren Beratungsaufträgen sehen wir es immer wieder. In vielen Output-Management-Systemen herrscht keine Transparenz über die vorhandenen und genutzten Textbausteine. Eine oftmals nicht zu beantwortende Frage lautet:

Welche Textbausteine sind eigentlich inhaltlich identisch? 

Genau an dieser Stelle kann uns die künstliche Intelligenz helfen. Innerhalb von Sekunden ist es möglich, semantische Analysen durchzuführen. So können u.a. Textbausteine mit inhaltlichen Redundanzen schnell ermittelt werden. Somit können nicht nur die Systeme entschlackt und performanter gestaltet werden, es reduziert auch Wartungskosten. Insbesondere bei anstehenden Migrationen kann hier signifikant gespart werden.

Sie möchten mehr erfahren? Rufen Sie uns gerne unter +49 (0)6431 – 496658 – 0 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.