Health Check Bestandsverwaltungssystem

Wie ist es um die Fitness bestellt, wo müsste etwas getan werden? Lassen Sie uns ermitteln, welcher Aufwand in ein Bestandssystem gesteckt werden sollte und was das kostet – unerlässlich zur Vorbereitung von Budgetverhandlungen / -bereitstellungen beispielsweise zu einer Migration.

Inhalte

Der Umfang des Health Check kann von der Facharchitektur, über die Systemarchitektur des Bestandsverwaltungssystems und der Nachbarsysteme gehen. Die Business-Prozesse können Bestandteil sein sowie die Analyse des fachlichen und IT-technischen Betriebs, der Unternehmensorganisation und der innerbetrieblichen Arbeitsverteilung.

Sie profitieren von

  • Einem Standardisierten und praxiserprobten Vorgehensmodell
  • Strukturierte Management- und Experteninterviews / -workshops
  • Bewährten, vorstrukturierten Checklisten
  • Einem Schätzschemata für die Relevanz-, Kosten- und Aufwandsermittlung

Ihr Nutzen

Sie erhalten neben der Zustandsdarstellung der Anwendungslandschaft eine Empfehlung für ein Architekturzielbild. Für den Weg dorthin zeigen wir Ihnen den Lösungsraum für weitere Maßnahmen auf. Darin enthalten ist eine Priorisierung für Quick-Win-Maßnahmen. Sofern gewünscht, erhalten Sie eine Entscheidungsvorlage für „Build or Buy“.

Perspektiven für Mitarbeiter

vtmw bietet als mittelständisches Beratungs- und Entwicklungshaus vielfältige Perspektiven für engagierte MitarbeiterInnen.

Kontakt

vtmw AG
Landsberger Straße 302
D-80687 München

Tel.: +49 (0)89 7801667-0
Fax: +49 (0)89 7801667-68

E-Mail: info@vtmw.de