Migration von Versicherungsbeständen

Die Auslöser für Bestandsmigrationen sind vielfältig: Altsysteme werden abgelöst, wenn etwa die Kosten für die parallele Pflege mehrerer Systeme reduziert werden sollen oder wenn neue Anforderungen des Gesetzgebers oder der Aufsichtsbehörde dort nicht mehr abbildbar sind. Fusionen von Versicherungsunternehmen, Bestandsübernahmen, Run-Off-Szenarien, Synergiegewinne durch die Wartung nur eines Systems, wegfallendes Inhouse-Know-how oder fehlender Support des Altsystems sind weitere Auslöser.

Quick-Check

Erhalten Sie mit dem vtmw-Quick-Check einen schnellen und vollständigen Überblick über die Themen und Probleme ihres Migrationsprojekts in einer zeitlich eng begrenzten Studie (auch geeignet für eine Bestands-Due Diligence).

Kosten-Check

Beispielweise zur Vorbereitung von Budgetverhandlungen / -bereitstellungen werden indikatorisch Migrationskosten und -aufwände ermittelt.

Vorstudie

Identifizieren Sie alle Handlungsfelder und erstellen Sie einen detaillierten Projektplan. Für das sich anschließende Migrationsprojekt wird eine Detailanalyse von Quelle  und Ziel vorgenommen.

Professionelle Bestandsmigration

Professionelle Planung, Konzeption und Steuerung sowie erfolgreiche Durchführung großvolumiger Bestandsmigrationen.